Symposium Waldbiodiversität

Symposium Waldbiodiversität

Am 24. November findet das Symposium zur Waldbiodiversität am BFW statt!

Es dreht sich alles um die Fragestellung, wie die Artenvielfalt in bewirtschafteten Wäldern erhalten und gefördert werden kann. Schwerpunkte sind dabei integrativer Naturschutz, Management der Reservate und Waldbiodiversität. Hier klicken für das detaillierte Programm. Die Veranstaltung richtet sich an Waldbesitzer*innen, Waldbewirtschafter*innen, Jäger*innen und Interessierte aus der forstlichen & naturschutzfachlichen Praxis sowie Waldpädagog*innen und NGOs.

Anmeldungen zum Symposium einfach per Mail an: waldbio-event@bfw.gv.at, Betreff: Waldbio-Symposium. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Das Symposium findet im Rahmen des BFW-Projektes Salamander statt, das der Erhaltung und dem Schutz bedrohter Arten in Waldökosystemen dient. Ein Projekt des Waldfonds- einer Initiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft.